Rotes Grün! – Die Debatte geht weiter…

Gepostet von am Jul 29, 2013 in Aktuelles, Allgemein | 2 Kommentare

Thie_Rotes_GruenAm 25. Juli veröffentlichte Felix Werdemann im FREITAG eine ausführliche Rezension zur Publikation: “Rotes Grün. Pioniere und Prinzipien einer ökologischen Gesellschaft.”, auf die wir an dieser Stelle gern verweisen wollen. Der Autor, Hans Thie, hat als wirtschaftspolitischer Referent der Bundestagsfraktion und Teammitglied hier bei PLAN B unsere Debatten und politischen Vorschläge begleitet und geprägt. Auf unserer Debattensite des PLAN B wurde sein Buch im Juni angekündgt.

mehr

Auf dem falschen Dampfer

Gepostet von am Jun 18, 2013 in Aktuelles, Allgemein | Keine Kommentare

Ökologische Revolution jenseits von Technik und Moral – Sattes Grün verlangt kräftiges Rot
Erschienen in: Neues Deutschland, 15./16. Juni 2013

Hans_Thie-PortraitWer in einer endlichen Welt an immerwährendes Wachstum glaubt, ist entweder ein Verrückter oder ein Ökonom. Dieser freche und weise Spruch ist 40 Jahre alt. Damals waren fast alle verrückt. Heute sind die Ökonomen übrig geblieben. Und mit ihnen die Analysten, die Werbestrategen und nahezu das gesamte politische Personal.

Jenseits dieser dummdreisten Zirkel mit optimistisch aufgehellter Verantwortungsmiene ist das anders. Die Zahl der Wachstumsgläubigen schrumpft. Klimagase, Industriegifte und Konsummüll verstopfen die Arterien einer endlichen Welt. Die Verwandlung von Flüssen in Transporttrassen ist falsch. „Wir“ erleben es gerade. „Wir“ wissen all das schon lange. Und „wir“ haben eine andere Vision.

mehr

Rotes Grün!

Gepostet von am Jun 13, 2013 in Aktuelles, Allgemein | Keine Kommentare

Rotes-Grün-TitelRotes Grün“ – so heißt das soeben veröffentlichte Buch von Hans Thie, Mitglied in unserem PLAN-B-Team. Überaus lesenswert begründet er darin, warum ein “Grüner Kapitalismus” zwar für das Flair ökologischer Modernität sorgt. Er ist aber eben keine Antwort, wenn es um fundamentale Zukunftsfragen geht. Wer Ökologie für alle will, muss die Wirtschaftsordnung ändern. Sattes Grün verlangt kräftiges Rot. Das gesamte Buch ist ab sofort online verfügbar, ab 19. Juni 2013 auch im Buchhandel.

Worum geht’s im Buch?

mehr

Sattes Grün verlangt kräftiges Rot

Gepostet von am Feb 27, 2013 in Aktuelles, Allgemein | Keine Kommentare

Wer zu einer ökologischen Wirtschaft kommen will, muss Gerechtigkeit im Gepäck haben. Diese Weisheit zeigt sich aktuell wieder bei den Strompreisen. Menschen mit geringem Einkommen empfinden die Energiewende als Bedrohung. Deshalb gehört zu jedem Umbaukonzept zwingend die UmFAIRteilung. Im PLAN B haben wir formuliert, was das im Einzelnen bedeutet. Auf postwachstum.de erläutert Hans Thie für die Leserinnen und Leser dieser Diskussionsplattform die “Philosophie” von PLAN B. Den Beitrag lesen…

mehr

Sozial- ökologische Umbauperspektiven in Politik und Gesellschaft

Gepostet von am Jun 16, 2012 in Aktuelles | 1 Kommentar

Diskussionsbeitrag von Ulla Lötzer zur Zukunftskonferenz “Fortschritt sozial-ökologisch gestalten“  der Arbeiterkammer Linz am 12. 6. 2012

„Im Jahr 2052 wird die Welt mit Schrecken auf weitere Änderungen in der zweiten Hälfte des Jahrhunderts blicken“, so der Zukunftsforscher Jorgen Randers bei der Vorstellung des neuen Berichtes des Club of Rome in diesem Mai. Die Treibhausgase werden bis 2030 weiter ansteigen, so dass ein globaler Anstieg der Durchschnittstemperatur um mehr als zwei Grad nicht mehr zu verhindern ist. Die Folgen werden dann in der zweiten Hälfte dieses Jahrhunderts noch drastischer zu spüren sein: Schmelzen des Eises in der Arktis, Anstieg des Meeresspiegels, Zunahme von Wetterextremen wie schweren Stürme, Fluten und Dürre.

mehr