KONFERENZ ZUM SOZIAL-ÖKOLOGISCHEN UMBAU 27./28. JANUAR 2017 // ZECHE ZOLLVEREIN, ESSEN

Gepostet von am Sep 11, 2017 in Aktuelles, Allgemein | Keine Kommentare

genugFalle-webbanner_190x696

DIE LINKE. im Bundestag und die Rosa-Luxemburg-Stiftung starten mit einer gemeinsamen Konferenz zum sozial-ökologischen Umbau in das Jahr 2017. Im UNESCO-Weltkulturerbe Zeche Zollverein in Essen wollen wir gemeinsam mit vielen Referentinnen und Referenten aus Umweltverbänden und Klimabewegung, Wissenschaft und Gewerkschaften diskutieren, wie wir die erforderliche gesellschaftliche Transformation vorantreiben können. Wir wollen dabei ganz konkret die harten Brocken dieses sozial-ökologischen Umbaus diskutieren, etwa die gerechte Gestaltung des Kohleausstiegs, das Wachstumsdilemma und herrschende Konsumweisen. Kommt vorbei und diskutiert mit!

Teilnehmen werden u.a. Christoph Bautz (Campact), Prof. Ulrich Brand (Universität Wien), Prof. Christoph Butterwege (Universität zu Köln, Kandidat für das Bundespräsidentenamt), Pia Eberhard (Corporate Europe Observatory), Dagmar Enkelmann (Vorsitzende der Rosa-Luxemburg-Stiftung), Katja Kipping (MdB, Vorsitzende der Partei DIE LINKE), Ralf Krämer (ver.di), Charlotte Loreck (Öko-Institut), Bernd Riexinger (Vorsitzender der Partei DIE LINKE)
sowie zahlreiche Bundestagsabgeordnete.

Wir freuen uns über frühzeitige Anmeldungen, aber auch Kurzentschlossene sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen zur Konferenz findet Ihr hier:

www.sozial-oeko-logisch.de

twitter.com/Umbau_Konferenz    #sozialoekologisch

 

 

 

 


 

mehr